Hanfprodukte Made In Germany | Ökologisch & Nachhaltig

Papierdose nacani – Huhn

19,90 49,90 

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
  • mit natürlichem CBD-Anteil
  • Fisch aus regionaler und artgerechter Aufzucht
  • Konservierungs- und Zusatzstoff frei
  • Verpackung 100% Papier
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

nacani Hunde-Hanfsnack mit natürlichem CBD Anteil

Die nacani Hunde-Hanfsnacks stecken voll feinstem Hanföl mit natürlichem CBD-Gehalt, dadurch können sie das Wohlbefinden und die Lebensqualität Ihres Hundes sichtbar steigern. Nacani ist ein Superfood für Hunde. Es ist reich an wertvollen Inhaltsstoffen und frei von Konservierungs- und Aromastoffen. Die nacanis werden in einer kleinen Manufaktur in Grafing (bei München) mit viel Liebe und unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards selbst produziert. Die nacani Kugeln werden nach uralter Methode kurz bei 90°C pasteurisiert und dann bei 68°C über Stunden gedörrt. Durch diese ausgesprochen schonende Verarbeitung kommt es zu so gut wie keinen Verlusten an Nährstoffen oder Geschmack. Nacani schmekct und wirkt… natürlich! Das Hanföl mit natürlichem CBD-Anteil hält die gesetzlichen Bestimmungen mit <0,2% THC Gehalt ein. 

Entwickelt nach dem Speiseplan von Wölfen 

Die nacani Hunde-Hanfsnacks sind nach dem Speiseplan von Wölfen entwickelt und bestehen aus Fleisch, Beeren und Pflanzen. Die aussergewöhnliche Monoprotein-Rezeptur bestehend aus 2/3 frischem Hühnerfleisch oder Fisch aus der Region garantiert Ihnen was draufsteht. Zusätzlich verwenden wir wertvolles Hanfprotein, über 10% feinste heimische Waldbeeren und hochwertiges Vollspektrum Hanföl mit natürlichem CBD-Anteil daher sind die nacanis wahre Vitalstoff-Bomben. Sie sind reich an CBD, Vitamin C, E und A, hochwertigen Proteinen, Aminosäuren, Antioxidantien, Flavonoiden, Terpenen und Omega 3/6 Fettsäuren – alles in Lebensmittelqualität. Natürlich sind die nacanis Getreidefrei, ohne chemische Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe, Zucker oder Aromen und daher sind sie auch für Allergiker Hunde geeignet.

Die Nacani Zutaten im Detail:

Hanföl mit natürlichem CBD Anteil

Anfang des 20. Jahrhunderts bestanden noch 80% aller Heilmittel in einer Apotheke aus Hanfblüten, Hanfölen, Samen oder Blättern. Traditionell wurde Hanf in folgenden Bereichen eingesetzt:

– bei entzündlichen Prozessen

– Autoimmunkrankheiten

– Nerven- und Gehirnkrankheiten

– Psychischen Problemen und Depressionen

– Krebserkrankungen

– und Hautproblemen

Das Vollspektrum Hanföl mit natürlichem CBD-Anteil von 2,8% steigert das Wohlbefinden und die Lebensqualität Ihres Hundes, stärkt Organismus und Immunsystem. Es berauscht nicht da es aus EU-Nutzhanfblüten <0,2% THC gewonnen wird. Auch für den veterinären Bereich bietet Cannabidiol attraktive Anwendungsmöglichkeiten . Schonend und nach bisherigen Erkenntnissen nebenwirkungsfrei, aber effektiv. Unser Hanföl wird aus EU zertifizierten Nutzhanfpflanzen rein biologisch hergestellt ist garantiert ohne Pestizide und Herbizide.

Tierische Eiweißquelle – Hühnerfleisch

Das frische Hühnerfleisch und die Leber stammen aus einem Bio-zertifiziertem Betrieb unserer Region. Eine artgerechte Tierhaltung gewährleistet höchste Qualität und einen respektvollen Umgang mit den Bio-Masthühnern. Unser Produzent geht dabei über Tierschutzvorgaben hinaus, denn ein respektvoller Umgang mit den Tieren ist zwingend notwendig, dabei profitieren sie von mehr Platz als in üblichen Betrieben, Ruhe und Zugang auf eine Weide.

Die Kombination aus Hühnerfleisch und Hühnerleber ist reich an Vitamin A, C, E, B1, B2, B6, Magnesium und Eisen; mit einem geradezu perfektem Calium/Phosphor Verhältnis von 1,3:1 – ideal für Knochen, Zähne und ein langes, aktives und glückliches Leben. Gerade gut genug… für den besonderen Hund.

Unser Partner: Oberschwäbische Geflügel GmbH

Heidelbeertrester

Heidelbeeren (auch Blaubeeren genannt) gelten als wahre Gesundheitswunder: neben wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen enthalten sie viele Anthocyane – Pflanzenfarbstoffe, die den Beeren ihr spezielles Aussehen verleihen und erstaunlich viele gesundheitliche Vorteile bieten.

Heidelbeeren können die Blutgefäße sauber halten, wirken Entzündungshemmend, schützen vor Arteriosklerose (Verfettung der Gefäße), können Diabetes vorbeugen und senken das Krebsrisiko. Sie unterstützen den Gehirnstoffwechsel und stärken das Gedächtnis.

Himbeertrester

Schon seit dem Altertum ist die Himbeere als Heilpflanze bekannt. Man nennt sie auch die kleine rote Power-Beere für den Organismus. Sie ist reich an Vitamin C, A und E und reguliert Magen-Darm Probleme, wirkt blutreinigend.

Zum Superfood machen sie die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe, Anthocianidine und Ellagsäure. Die in Himbeeren enthaltenen Mineralien Phosphor und Kalzium unterstützen zudem die Zähne und die Knochen, Magnesium die Muskeln.

Und auch Eisen macht Himbeeren gesund: Es spielt eine tragende Rolle bei der Zellbildung und -atmung und mit Hilfe von Eisen wird außerdem Sauerstoff durch den Körper transportiert.

Johannisbeertrester

Die schwarze Johannisbeere, oft als ›pflanzliches Cortison‹ ganz ohne Nebenwirkungen bezeichnet, ist ein Multitalent mit entzündungshemmender und entgiftender Wirkung.

Auch der Wolf im Wald holte sich die kleinen Superfrüchte direkt vom Strauch und aus den Mägen seiner Beutetiere. Zur Ergänzung seines Speiseplans und nicht zuletzt als Super-Leckerbissen!

Pflanzliche Eiweißquelle – Hanfprotein

Seit Jahrtausenden wird Hanf als Nahrungsmittel genutzt. Durch die Superfood-Welle wurde Hanfprotein zur Nahrungsergänzung wieder entdeckt.
Sein Protein ist extrem gehaltvoll und dem tierischem Eiweiß sehr ähnlich. Es enthält alle acht, für den Hund lebenswichtige Aminosäuren!

Zudem liefert Hanf ein ausgewogenes Maß an Ballaststoffen, Mineralstoffen, Vitaminen sowie ungesättigten Fettsäuren. Gemeinsam wirken diese essenziellen Fettsäuren gegen Entzündungen, stärken das Herz-Kreislauf-System, verwöhnen die Haut und füttern das Gehirn. Außerdem wirkt das vorhandene Protein entzündungshemmend, fördert das Immunsystem und steigert die Regeneration und Rekonvaleszenz. Ein echter Energie-Booster!


Zusammensetzung der Hunde-Hanfsnacks:

Hühner-Fleisch und -Leber 65%, Hanfprotein 20%, Beerentrester 10%, Hanföl 5%.

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 33,0%, Rohfett 22,8%, Rohfaser 10,8%, Rohasche 6,6%, Feuchtigkeits-gehalt 8,3%.

Die Angaben unterliegen den für Natur-produkten üblichen Schwankungen.
Bei ernsthaften Erkrankungen, Trächtigkeit oder Laktation raten wir die Einnahme mit einem Tierarzt abzusprechen.
Aufbewahrung außerhalb der Reichweite von Kindern.